Natürlich Schlafmittel ohne Chemie und Pharmazie

Schlafender Mann

Leichte und mittelschwere Schlafprobleme können durch Kräutertees gelindert werden, die die Muskeln entspannen und die Nerven beruhigen. Diese Tees sorgen auch für eine bessere Qualität und einen tieferen Schlaf, wodurch Ihre Energie während des Tages hoch bleibt.

Für Tee mit beruhigender Wirkung. Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, während Sie Kamille, Johanniskraut, Baldrian, Hopfentee trinken, und konsultieren Sie vor allem einen Arzt, bevor Sie in Kombination mit Depressionen Schlafmittel einnehmen.

Wenn Sie diesen Tee mehr als nötig trinken, kann der Schlaf unterbrochen werden. Sie können 1 Stunde vor dem Schlafengehen Kräutertees trinken, die den Übergang in den Schlaf erleichtern.
Tees, die beruhigende, entspannende und schmerzlindernde Eigenschaften hat, wurden von unseren Vorfahren wegen ihrer beruhigenden und analgetischen Eigenschaften verwendet. Die komplexe Komponente in den Pflanzen beseitigen die Faktoren, die das Einschlafen erschweren, indem sie für „Glück und Wohlbefinden“ sorgen. Übermäßiger Verzehr kann aber zu Müdigkeit führen. Vor allem alkoholische Getränke sollten nicht kombiniert mit den Pflanzen werden.

Balsam Tee ist eine sehr nützliche Pflanze für das Nervensystem. Es wird verwendet, um Stress, Schlaflosigkeit, Muskelkrämpfe, Herzklopfen und Verdauung zu regulieren.
Es hat beruhigende, schlafende und entspannende Eigenschaften. Balsam Tee wird auch zur Behandlung von Angstzuständen, Entzugssyndromen, Gleichgewichtsstörungen und Gefäßentzündungen eingesetzt. Minze Tee reguliert auch das Nervensystem und löst den Schlaf aus. Es ist aber nebenbei auch gut für Magenprobleme, Gastritis und Muskelkrämpfe. Es ist eine Pflanze, die sehr oft bei Schlaflosigkeit eingesetzt wird, denn der Tee reguliert die Nerven und entspannt die Muskeln. Es reduziert auch Stress, Depressionen, Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden und Herzklopfen.
Lindenblütentee hingegen kann nicht nur bei Schlaflosigkeit angewendet werden, sondern auch, um die Muskeln zu beruhigen, Schmerzen zu lindern und Magenkrämpfe zu lindern. Es ist auch sehr wirksam bei Gelenkentzündungen und Atemwegserkrankungen und wirkt gegen Kopf-, Bauch- und Nackenschmerzen. Lindenblütentee kann auch bei Insektenstichen, Sonnenbrand und Hautpflege angewendet werden.
Hopfentee als Kraut hat eine beruhigende Wirkung, es wird auch gegen Stress und Einschlafprobleme empfohlen. Es ist auch zur Regulierung des Verdauungssystems wirksam. Es ist gut für Migräne und Müdigkeit und kann als Aphrodisiakum verwendet werden. Das Kraut kann auch äußerlich angewendet werden, um Wunden zu heilen.
Sie können jedoch auch den Gänseblümchen Tee verwenden, um Ihren Schlaf sowie viele andere Funktionen zu regulieren. Sie können Ihren gebrühten Tee gegen Entzündungen trinken, Sie können ihn nehmen, um das Haar aufzuhellen, Sie können damit gurgeln, um den Hals zu entlasten. Es ist auch gut für Wunden bei äußerlicher Anwendung.
Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie nicht zu spät fernsehen oder essen Sie vor dem Schlafengehen nur leichte Speisen und schlafen Sie nicht mit vollem Magen.
Bleiben Sie dabei stets Ihren Schlafmustern treu. Falls Sie möchten, können Sie vor dem Schlafengehen duschen. Wichtig ist auch, dass Sie Ihr Telefon oder Ihren Computer nicht ins Bett legen. Ein weiterer Punkt, der von vielen unterschätzt wird, halten Sie Ihre Bettwäsche sauber und trinken Sie vor allem keinen Alkohol, bevor Sie schlafen gehen. Auch die Qualität Ihres Bettes spielt eine Rolle. Verwenden Sie ein Bett mit mittlerer Härte, um eine mittlere Härte zu erzielen.

admin Autor